Der sogenannte ‚Link‘ ist das Herzstück unseres Home Alarm-Systems. Er ist die Zentraleinheit, die mit allen Komponenten des Alarmsystems in Verbindung steht, damit alles einwandfrei funktioniert. Er empfängt die Warnungen der Sensoren, aktiviert die Sirenen, empfängt die Befehle der Fernbedienungseinheiten bzw. mobilen Geräte und verbindet er sich mit dem Internet, wenn es darum geht, Euch auf eurem Smartphone zu erreichen. Um eine möglichst störungsfreie Funktion zu garantieren, solltet Ihr genau überlegen, wo Ihr die Zentraleinheit in euren vier Wänden aufstellt.

Der Link ist mit einer Vielzahl von Antennen ausgestattet um mit allen Komponenten zu kommunizieren:

  • 868 MHz Radiofrequenz – durch eine MyFox-eigene Frequenz bleibt der Link im ständigen Kontakt mit den installierten IntelliTAGs, dem Bewegungsmelder und den Sirenen.
  • Bluetooth – diese Verbindung wird ausschließlich zur Kommunikation mit den Fernbedienungselementen genutzt um die Aktivierung und Deaktivierung des Systems, entweder automatisch zu aktivieren wenn der Träger das Haus verlässt/betritt, oder die vier Tasten betätigt.
  • Wi-Fi – durch diese Verbindung ist der Link über das Internet erreichbar.
  • MyfoxAround – dies ist die weitreichende „Notverbindung“, die eine automatische Kommunikation zwischen zwei oder mehr Links in der direkten Nachbarschaft ermöglicht, falls Eure Internetverbindung einmal ausfällt.

Ihr seht, die Zentraleinheit benötigt viele verschiedenen Verbindungen – und genau deshalb ist es wichtig, dass Ihr den Standort des ‚Links‘ sorgfältig auswählt.

positonnement link

Zentrale Positionierung

Grundsätzlich tendieren wir dazu, einen zentralen Standort zu empfehlen um alle Verbindungen optimal abzudecken. Dies ist allerdings nicht allgemeingültig und hängt von der individuellen Gestaltung eures Hauses ab. Es gibt drei Punkte, auf die Ihr achten solltet:

  • Nähe zum Eingangsbereich (Haustür) – der Link sollte idealerweise in räumlicher Nähe der Haustür sein um die Ein- und Austrittsignale der Fernbedienungen optimal zu erfassen.
  • Nähe zum Router – der Link sollte eine stabile WLAN-Verbindung zu Eurem Router haben.
  • Nähe zu den einzelnen Komponenten des Alarmsystems – Alle Komponenten des Alarmsystems müssen permanent vom Link „erkannt“ werden.

Mit dieser Checkliste, müsst Ihr jetzt nur noch auf die Suche nach einer ‚idealen Steckdose‘ für die Installation eures Links gehen!

Habt ihr noch Fragen zur Installation eures Links? Dann besucht unseren FAQ-Bereich oder stellt auch gerne Fragen in unserem Forum.

About The Author

Myfox Blog-Team Deutschland

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Close