Alarme et caméra : les avantages d'un système de sécurité tout-en-un

Letzten Monat haben wir auf der CES in Las Vegas unser neues All-in-One-Sicherheitssystem Somfy One vorgestellt. Somfy One bündelt die wichtigsten Anwendungen für die Sicherheits eurer vier Wände in nur einem Gerät, und ist das Resultat aus 10 Jahren Erfahrung im Bereich ‚Smart Security‘. Somfy One bildet aktuell die krönende Spitze der ‚Somfy Protect‘-Produktlinie. Auch die Jury auf der CES in Las Vergas 2017 hat dies erkannt und unsere Entwicklungsarbeit mit gleich zwei Auszeichnungen belohnt: Jeweils einem „CES Innovation Award“ in den Kategorien „Smart Home“ und „Innovative Technologie“. Falls Ihr Euch trotzdem noch nicht ganz sicher seid, was solch ein Komplettsystems eigentlich für Vorteile bietet, hier sind sie:

Bisher bestanden Alarmsysteme aus unterschiedlichen Komponenten die, je nach Bedarf, miteinander verbunden wurden. Wir haben nach einem Weg gesucht, das Ganze zu vereinfachen, ohne Zugeständnisse an die Leistungsfähigkeit zu machen. Dank unserer langjährigen Erfahrung in diesem Bereich war es uns möglich, die im täglichen Leben wichtigsten Schlüsselfunktionen zu identifizieren.

Überwachung, Abschreckung, Benachrichtigung: Die Kernfunktionen eines Alarmsystems

Überwachung – Die Basisfunktion eines jeden Alarmsystems ist die rechtzeitige Erkennung eines Einbruchsversuchs. Im Falle des Somfy One-Systems haben wir hierfür das Beste aus zwei verschiedenen Überwachungsbereichen vereint: Eine Full HD Weitwinkel-Kamera und einen Infrarot-Bewegungsmelder. Diese beiden Erkennungssysteme sind im Herzen von SomfyVision vereint. Seine Aufgabe ist es, durch die Kombination und die Analyse der Kamera- und Infrarotsignale Fehlalarme zu vermeiden.

Abschreckung – Ein Sicherheitssystem sollte verhindern, dass potenzielle Einbrecher in aller Seelenruhe ‚ihr Ding durchziehen‘ können. Deshalb haben wir in die Somfy One eine 100 dB Sirene integriert. Die Sirene hat zwei Funktionen: Zum einen hält keiner den unerträglichen Signalton lange aus und zum anderen wird dadurch gegebenfalls auch die Nachbarschaft alarmiert. Zur Erinnerung: in 90% der Fälle verlassen Einbrecher den Tatort bei Ertönen einer Alarmsirene.

Benachrichtigung – Bei einer „DIY“-Alarmanlage, die Ihr als Nutzer selbst installiert und konfiguriert, wollt ihr natürlich stets wissen, ob alles gut funktioniert und ob euer Haus auch wirklich sicher ist. Das wird durch zwei wesentliche Bestandteile des Systems gewährleistet:

  • Benachrichtigungen: Ihr erhaltet zu jederzeit eine Nachricht, sollte bei euch Zuhause etwas Ungewöhnliches passieren.
  • Intervention: Ihr habt die Möglichkeit, vertrauensvolle Nachbarn oder auch unsere Dienstleistungspartner im Bereich Gebäudeüberwachung ins Systems mit einzubeziehen, die reagieren können sofern ‚Gefahr im Verzug‘ ist.

Der Somfy One zeichnet sich aber noch durch viele weitere clevere Eigenschaften aus.

  • Kompatibilität mit den meisten aktuellen Smart Home-Produkten
  • Kompatibilität mit dem Amazon Sprachassistent „Alexa“
  • Weiteres Sicherheitszubehör wie zum Beispiel der IntelliTAG
  • Die berühmte Verschlusskappe an der Kamera um eure Privatsphäre zu wahren

Mehr über diese Funktionen erfahrt Ihr in den kommenden Wochen hier auf unserem Blog!

About The Author

Myfox Blog-Team Deutschland

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Close