Découvrez la détection de mouvement sélective : zones et compatibilité animaux

Gute Nachrichten für alle Haustierbesitzer! Der Bewegungsmelder unserer Security Camera wurde bedeutend verbessert und ist ab sofort Haustier-kompatibel. Was das heißt? Lasst uns gemeinsam die Neuerungen durchgehen!

Im Einstellungsmenü der ‚Security Camera‘ lassen sich ab sofort die Einstellungen für den Bewegungsmelder in einem extra Bereich vornehmen. Geht hierfür in das Einstellungsmenü unter „Einstellungen“ und auf „Meine Ausrüstung“ um hier die entsprechende Security Camera auszuwählen.

 

Bewegungserkennung Myfox Security Camery
Bewegungserkennung der Myfox Security Camery
  1. Selektiven Bewegungsmelder aktivieren:

Der erste Schieberegler ermöglicht Euch das generelle Zu- oder Abwählen des Bewegungsmelders eurer Kamera. Es handelt sich hierbei um den Master-Regler. Wenn die Einstellung hier also auf „nein“ steht, zeichnet die Security Camera auf keinen Fall Bewegungen auf.

  1. Einstellung der Sensibilität

Ihr könnt jetzt den Abstand zum Boden einstellen ab dem der Bewegungsmelder der Security Camera reagieren soll. Hier sind drei Varianten möglich:

  • Niedrige Sensibilität – für alle diejenigen, die einen Hund oder eine Katze zuhause haben
  • Mittlere Sensibilität – default (Standardeinstellung)
  • Hohe Sensibilität – wenn ihr kein Haustier besitzt (Goldfische zählen hier nicht ;-))
  1. Erfassungsbereiche

Der von eurer Kamera erfasste Bereich ist in 25 Zonen eingeteilt. In der Standardeinstellung sind alle Zonen aktiviert. Ihr könnt hier nun all die Bereiche auswählen bzw. abwählen, in denen sich eure Haustiere bewegen könnten.

Myfox Security Camera détection sélective anti animaux

Habt Ihr noch Fragen und/oder Anregungen? Besucht auch unseren FAQ Bereich.

 

About The Author

Myfox Blog-Team Deutschland

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Close